Diese Seite drucken

ZENITH

Zweites Leben

Montag, 26 Juli 2021 10:29
Artikel bewerten
(6 Stimmen)

Um die bekanntesten historischen Referenzen zu bewahren, ihnen ein zweites Leben zu schenken und gleichzeitig Uhrenliebhabern ein Stück Geschichte zu ermöglichen, hat die Manufaktur Zenith Zenith Icons entwickelt – ein neues Konzept, das die Möglichkeit bietet, eine Auswahl an ikonischen und heiß begehrten Vintage-Uhren zu erwerben. Die Kollektion Zenith Icons besteht ausschließlich aus den schönsten Beispielen historisch bedeutsamer Referenzen, die sorgfältig ausgewählt, restauriert und von der Manufaktur in Le Locle zertifiziert wurden und exklusiv in den Zenith Boutiquen verkauft werden.

Wenn eine Uhr in die Zenith Icons aufgenommen werden soll, beginnt alles mit der Suche nach dem richtigen Exemplar. Sobald eine Uhr in ausgezeichnetem Zustand gefunden wurde, arbeitet die Manufaktur mit der Abteilung Markenvermächtnis zusammen und verfolgt die Ursprünge der Uhr zurück, um sicherzugehen, dass alle Komponenten echt sind und zu dem entsprechenden Modell gehören.

Zenith 1

 

Dank eines riesigen Archivs ist Zenith in der Lage, selbst die kleinsten Komponenten jeder jemals gefertigten Uhr zu identifizieren und als echt zu bestätigen. Sobald die Abteilung Markenvermächtnis eine Uhr genehmigt hat, erwirbt die Manufaktur diesen Zeitmesser. Nun beginnt die Phase der Restaurierung. Hier besteht das Ziel darin, den Originalzustand des Modells zu bewahren und Rücksicht auf seine Geschichte zu nehmen, indem so viele Originalkomponenten und -materialien beibehalten werden wie möglich. Falls bestimmte Komponenten ersetzt werden müssen, um die Funktion der Uhr aufrechtzuerhalten, verwendet Zenith historische Ersatzteile.

 

Zenith 2

 

Der letzte und wichtigste Schritt in das neue Leben der Uhr: die Erstellung eines „Ausweises“, der die Rückverfolgbarkeit für den Rest ihres neuen Lebens garantiert. Zenith bietet auf die Uhren der Kollektion Icons eine dreijährige Garantie, die das Uhrwerk und sämtliche Fabrikationsfehler sowie den normalen Verschleiß von Komponenten abdeckt.

Gelesen 513 mal