0 Produkte - 0.00 €
Zum Warenkorb

VACHERON CONSTANTIN

Zeitreise

Artikel bewerten
(6 Stimmen)

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der American 1921 hat Vacheron Constantin sein Archiv durchforstet und altes uhrmacherisches Wissen wiederbelebt, um eine originalgetreue Reproduktion eines Zeitmessers anzubieten, der eine ganze Ära geprägt hat. Die Kreation der American 1921 Pièce unique ist das Ergebnis einer fabelhaften technischen, menschlichen und handwerklichen Höchstleistung, die ein ganzes Jahr lang die bemerkenswerten fachlichen Ressourcen der Restaurierungswerkstatt und der Patrimoine-Abteilung der Maison in Anspruch nahm.

Brown calf leather Straphand-sewnTone-to-tone stitchingCalf lining

Von dem Original aus dem Jahr 1921 wurden ursprünglich nur 24 Exemplare angefertigt, von denen heute nur ein einziges in der Privatsammlung von Vacheron Constantin erhalten ist, was diese Uhr zu einem äußerst seltenen und begehrten Objekt für Sammler und Uhrenkenner macht. Neben mehreren Monaten Recherche in den Archiven der Manufaktur, mussten die Kunsthandwerker mit einigen historischen Werkzeugen aus der Patrimoine-Abteilung von Vacheron Constantin arbeiten. So konnten sie etwa mit Hilfe einer Plandrehbank oder einer Räderwälzmaschine (beide aus dem späten 19. Jahrhundert), sowie ein noch älteren Säulenbohrmaschine Teile originalgetreu nachbilden. Das alte Kaliber von Grund auf neu zu konstruieren war eine besonders heikle Aufgabe. Abgesehen von den Brücken und der Hauptplatine, die neu geschaffen werden mussten, erwiesen sich die Bestände der Restaurierungswerkstatt als Goldgrube, da dort alle notwendigen Rohlinge vorhanden waren.

Movement DecorationBalance cock Hand graving

Auch die Fertigung des Gehäuses und des Zifferblatts in Grand-Feu-Technik war eine echte handwerkliche Meisterleistung. Einige historische Bauteile waren in den Beständen der Restaurierungswerkstatt vorhanden, wie z. B. Rohlinge der Krone und der Zeiger. Andere mussten, beginnend mit dem 31,5-mm-Gehäuse, nach den Maßen des amerikanischen Originals von 1921 komplett neu geschaffen werden. Lediglich eine Lasergravur, die aus zolltechnischen Gründen auf dem Gehäuseboden angebracht wurde, unterscheidet die American 1921 Pièce Unique von ihrer Vorfahrin.

WERK
VC Kaliber 1921 Handaufzug | Durchmesser 24.8mm | Höhe 4.31mm | 18.000 A/h | 16 Rubine | 115 Werkteile | Gangreserve 30 Stunden

GEHÄUSE
18-karätiges 3N Gelbgold, exakt die gleiche Legierung wie bei der Originaluhr, Abmessungen: 31mm x 8.75mm

ZIFFERBLATT
Grand-Feu-Email, weiß mit gebläuten Stahlzeigern mit offener Spitze

Gelesen 353 mal

Schick Verlags KG

Ziehrerplatz 5
A – 1030 Wien
Österreich

Tel.  +43 (0) 1 532 79 00
Fax. +43 (0) 1 532 79 00 14