0 Produkte - 0.00 €
Zum Warenkorb

VACHERON CONSTANTIN

Historiques 222

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Für Sammler alter Uhren ist die 222 nicht irgendeine Zahl. Vacheron Constantin legt die legendäre, 1977 anlässlich des 222-jährigen Jubiläums der Maison lancierte 222 neu auf.

Das kühne Design der Uhr von Jorg Hysek markierte einen Wendepunkt in der Geschichte des Hauses, da es einem bemerkenswerten Vorstoß in die Welt der „sportlich-schicken“ Uhren gleichkam. Für die Rückkehr dieser Legende wurde aus den verschiedenen damaligen Modellen die Referenz 44018 aus 18-karätigem 3N Gold mit 37 mm-Durchmesser ausgewählt.

VMX42JB9354200H/222J-8935222

Mit der Historiques 222 aus 18-karätigem Gelbgold stellt Vacheron Constantin eine aktualisierte Interpretation dieses legendären Modells in dessen Jumbo-Version vor Die emblematischen Codes der 222 wurden dabei selbstredend beachtet: Durchmesser von 37 mm, kannelierte Lünette, goldfarbenes Zifferblatt, gerade Indizes und Stabzeiger, integriertes Armband samt sechseckigen Mittelgliedern sowie ein Malteserkreuz aus poliertem Pd150-Weißgold, das bei 5 Uhr auf die flache Gehäuseoberseite gelötet ist. Minimale Änderunen zum Originalmodell sind lediglich technischer Errungenschaften oder leichter Anpassungen an den Zeitgeist geschuldet. Dies wäre etwa das neue VC Kaliber 2455/2, der Gehäuseboden mit Sichtfenster oder die Dreifachschließe des Armbands.

VMX42JB9354200H/222J-8935222

WERK
VC Kaliber 2455/2 automatischer Aufzug - 28.800 A/h - Gangreserve 40 Stunden

GEHÄUSE
Gelbgold 37mm - Höhe 7,95mm - Saphirglas beidseitig - wasserdicht bis 5 bar

FUNKTIONEN
Stunden, Minuten, Datum

PREIS
68.000 € , Boutique Modell

Gelesen 263 mal

Schick Verlags KG

Ziehrerplatz 5
A – 1030 Wien
Österreich

Tel.  +43 (0) 1 532 79 00
Fax. +43 (0) 1 532 79 00 14