0 Produkte - 0.00 €
Zum Warenkorb

UHRENARMBÄNDER AUF PAPIERBASIS

Artikel bewerten
(1 Stimme)

IWC Schaffhausen präsentiert ihre neuen TimberTex-Uhrenarmbänder, die auseinem Material auf Papierbasis h ergestellt werden. Diese Neuheit ist das Ergebnis eingehender Forschung-und Entwicklungsarbeiten  und widerspiegelt das kontinuierliche Engagement von IWC für Innovation und nachhaltige Uhrmacherei.

Die TimberTex-Armbänder haben ein luxuriöses Aussehen und eine Textur, die sich weich und geschmeidig anfühlt. Im Gegensatz zu Kunstleder, das oft aus Kunststoff oder Erdöl hergestellt wird, besteht dieses Material zu 80 % aus natürlichen Pflanzenfasern. Die verwendete Zellulose stammt aus europäischen Wäldern, die nach den Grundsätzen der Non-Profit-Organisation Forest Stewardship Council (FSC) verantwortungsvoll und nachhaltig bewirtschaftet werden und entsprechend zertifiziert sind. Sie wird in Italien unter Verwendung traditioneller Papierherstellungsverfahren verarbeitet und mit natürlichen Pflanzenfarben gefärbt. Das Ergebnis ist ein Material mit unregelmässiger Maserung, was jedes Armband einzigartig macht.

iwc timbertexstrap 2

Die Herstellung der TimberTex-Armbänder erfordert über 60 verschiedene Arbeitsschritte, wobei Handwerkskunst eine zentrale Rolle spielt. Die mit recycelter Mikrofaser gefütterten und mit edlen Steppnähten aus recyceltem Garn fertiggestellten Armbänder sind somit eine weitere luxuriöse, lederfreie Option mit hohem Tragekomfort. Die intern und extern getesteten Armbänder erfüllen sämtliche Qualitätskriterien von IWC. Sie sind nicht nur äusserst strapazierfähig, sondern auch wasserfest und zeigen nach einem Bad im Pool keine Abnutzungserscheinungen.

Die TimberTex-Armbänder sind aktuell für vier Modelle erhältlich: Portugieser Chronograph, Portugieser Automatic 40, Portofino Automatic und Portofino Chronograph. Sie sind bereits in den Farben Blau, Braun und Schwarz erhältlich.

iwc timbertexstrap 3

 

Gelesen 198 mal

Schick Verlags KG

Ziehrerplatz 5
A – 1030 Wien
Österreich

Tel.  +43 (0) 1 532 79 00
Fax. +43 (0) 1 532 79 00 14