Donnerstag, 26 September 2019 10:37

TAG HEUER - Monaco 50th Anniversary Edition 4

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Anlässlich des 50. Geburtstags der Ikone hat TAG Heuer die vierte von fünf limitierten Editionen des Monaco-Zeitmessers präsentiert. Das vierte Sammlerstück ist inspiriert von den frühen 2000er Jahren. Es folgt auf die 70er-Jahre-Edition, die im Mai beim Grand Prix der Formel 1 in Monaco vorgestellt wurde, die 80er-Jahre-Edition, präsentiert im Juni in Le Mans, sowie die 90er-Jahre-Edition, die im Juli im Vorfeld der Formel-E-Meisterschaft in New York gezeigt wurde.

Die vierte Armbanduhr der Reihe „Monaco Through Time“ erfasst die mutige Architektur und die kühnen Gestaltungsnormen der Jahre 1999 bis 2009. Die klassische Schwarz-Weiß-Optik dieser Sonderedition für Sammler bringt die ungewöhnliche Form der Armbanduhr voll zur Geltung. Das weiße Opalin-Hilfszifferblatt für Sekunden und der Minutenzähler des Chronographen heben sich von dem pechschwarzen Hintergrund ab. Auffallende Farbakzente in Rot und Orange dienen als modische Stundenindizes und die Superluminova-Beschichtung der Stunden- und Minutenzeiger und facettierten, applizierten Indizes sorgt für eine bessere Lesbarkeit.
Die Edelstahluhr präsentiert sich auf einem perforierten schwarzen Kalbslederarmband, schwarz unterfüttert mit weißen Kontrastnähten. Wie beim Original sind die Drücker auf der rechten Seite des Gehäuses angebracht, die Krone auf der linken Seite – ein ungewöhnliches Merkmal, das die Monaco seit 50 Jahren auszeichnet.
In den Gehäuseboden der von den 2000er Jahren inspirierten Armbanduhr sind das „Monaco Heuer“-Logo sowie die Schriftzüge „1999-2009 Special Edition“ und „One of 169“ eingraviert. Das Design des Edelstahl-Gehäusebodens erinnert an die Originalversion – mit vertikal und kreisförmig gebürsteten Mustern sowie einem polierten, vertikal und kreisförmig gebürsteten Finish. Im Gehäuse arbeitet das berühmte Calibre 11, eine moderne Version des automatischen Chronographenwerks, das in der originalen Monaco 1969 sein Debüt feierte. Diese Armbanduhr wurde in einer limitierten Auflage von 169 Stück produziert.
Werk
TAG Heuer Calibre 11 Automatik – 28.800 A/h – Gangreserve 40 Stunden
Gehäuse
Edelstahl 39mm – Saphirglas – Boden graviert – 10 bar wasserdicht
Funktionen
Stunden, Mi nuten, dezentrale Sekunde, Datum, Chronograph
 Preis: 5.950 €
Gelesen 199 mal