Dienstag, 12 November 2019 10:20

Patek Philippe - WELTREKORD

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Patek Philippe hat sich den Weltrekord in eindrucksvoller Art und Weise zurückerobert. Nachdem vor zwei Jahren die Krone an Rolex abgegeben musste, da die Paul Newman Daytona aus eben dieser Provenienz für 17.8 Mio Dollar den Zuschlag erhielt, kam nun im Rahmen der Only Watch 2019 Auktion bei Phillips in Genf eine ganz besondere Referenz unter den Hammer.

Die Grandmaster Chime Referenz 6300A gilt nun als teuerste Armbanduhr der Welt. Da sie auch die teuerste Taschenuhr der Welt (aus gleicher Manufaktur) hinter sich lässt, trägt sie genaugenommen den Titel teuerste Uhr der Welt.
Das besondere an der an sich schon ungewöhnlichen Uhr mit 20 Komplikationen ist die Fertigung aus Edelstahl inklusive einem neuem Zifferblatt, respektive zwei, da die Uhr eine Vorder- und Rückseite besitzt. Die Grandmaster Chime wurde 2014 vorgestellt und ist bis dato die komplizierteste Armbanduhr aus dem Hause Patek Philippe. Regulär kostet die Uhr etwa 2.3 Mio €, den Zuschlag erhielt der unbekannte Bieter bei etwa 31 Mio CHF.

 

Gelesen 397 mal