0 Produkte - 0.00 €
Zum Warenkorb

PATEK PHILIPPE

News Herbst 2022

Donnerstag, 10 November 2022 15:30
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Neben den am meisten Aufmerksamkeit erregenden Modellen aus der Nautilus Kollektion lancierte Patek Philippe noch eine Reihe weiterer Neuheiten in nahezu allen Kollektionen.

Referenz 5373
Die neue Referenz 5373P-001 ist der erste Chronograph für Linkshänder in der jüngeren Geschichte von Patek Philippe und zeichnet sich durch eine neuartige Anordnung der Drücker und Zähler aus. In seinem Platin-Gehäuse verbirgt sich das Kaliber CHR 27-525 PS Q, das flachste Uhrwerk mit Schleppzeiger-Chronograph und ewigem Kalender, das jemals von Patek Philippe unter strikter Einhaltung der Traditionen hergestellt wurde. Das anthrazitfarbene Zifferblatt mit Schwarz-Verlauf und rot lackierten Stoppzeigern besitzt eine charakteristische, sportlich-moderne Note, die sich auch im Armband widerspiegelt. Ein sehr exklusiver, in sehr kleiner Serie hergestellter Zeitmesser für Linkshänder – und für Liebhaber von Raritäten.

Preis: auf Anfrage

PP_5373.jpg

 

Referenz 7968
Patek Philippe lanciert im Herbst seine allererste Damenuhr mit automatischem Aufzug und Chronograph. Sie ist zugleich das erste Chronographenmodell der sportlich-schicken und modernen Kollektion Aquanaut Luce. Die Chronographe Aquanaut Luce „Rainbow“, Referenz 7968/300R-001, aus Roségold erstrahlt im Glanz mehrfarbiger Saphire und „unsichtbar“ gefasster Baguetteschliff-Diamanten.
Diese beispiellose Kombination von Sportsgeist und Juwelierskunst wird mit drei Armbändern aus besonders widerstandsfähigem Verbundmaterial in Rot, mattem Beige und mattem Weiß ausgeliefert.

Preis: 209.350 €

PP_7968.jpg

 

Referenz 5204
Patek Philippe präsentierte eine Neuinterpretation seines großen Klassikers mit einem Gehäuse aus Weißgold und einem olivgrünen „Sonnenschliff“-Zifferblatt mit Schwarz-Verlauf am Rand. Eine zeitlos- moderne Farbkombination! In diesem Schleppzeiger-Chronographen mit ewigem Kalender, Referenz 5204G-001, tickt das Kaliber CHR 29-535 PS Q mit Handaufzug, das eine traditionelle Architektur mit sieben patentierten Innovationen verbindet. Damit erhält dieses Modell, das mit gleich zwei der begehrtesten Grandes Complications von Patek Philippe aufwarten kann, ein neues Gesicht.

Preis: 310.540 €

PP_5204.jpg

 

Referenz 5935
Den neuen Flyback-Chronographen mit automatischem Aufzug und Weltzeituhr, Referenz 5935A-001, erkennt man an seinem sportlichen Vintage-Stil. Er ist die allererste Stahlversion dieses Kultmodells. Das mit Roségold vergoldete Opalin-Zifferblatt mit „Karbon“-Motiv im Zentrum verleiht der Uhr einen modernen und dynamischen Touch.Mit einem exklusiven, patentierten Mechanismus, der alle Anzeigen durch einfaches Betätigen des Drückers bei 10 Uhr korrigiert, zeigt die Weltzeituhr gleichzeitig die Zeit aller 24 Zeitzonen an. Diese Uhr wird mit zwei Armbändern aus Kalbsleder geliefert – in genarbtem Taupe und in Beige mit Nubuck-Finish.

Preis: 62.810 €

PP_5935.jpg

 

Gelesen 465 mal

Schick Verlags KG

Ziehrerplatz 5
A – 1030 Wien
Österreich

Tel.  +43 (0) 1 532 79 00
Fax. +43 (0) 1 532 79 00 14