0 Produkte - 0.00 €
Zum Warenkorb

OMEGA

Speedmaster Chronoscope

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Die neuen 43mm Chronoscope Modelle von Omega sind eine Hommage an die Vergangenheit der Marke und verfügen über eine Tachymeter-, Telemeter- sowie Pulsometer-Funktion.

 

om1

 

Diese können auf den Zifferblättern abgelesen werden - mittels detailliertem „Schneckenmotiv“, das bereits bei den Armbandchronographen aus den 1940er-Jahren zu sehen war. Auch bei den blattförmigen Zeigern sowie dem eleganten „Spiralmuster“ unter den arabischen Ziffern ist das Design des 20. Jahrhundert zu erkennen.

Die neue Kollektion umfasst sechs Modelle aus Edelstahl mit blauen oder silberfarbenen Zifferblättern (Zwei Modelle mit silberfarbenen Zifferblättern und gebläuten Zeigern, zwei Modelle mit blauen Zifferblättern und rhodinierten Zeigern und zwei Modelle mit silberfarbenen Zifferblättern und schwarzen Hilfszifferblättern – auch bekannt als „Panda“-Zifferblatt – sowie schwarzen Zeigern) sowie eine spezielle Version aus Bronze-Gold. Die Zeitmesser werden mit blauen, braunen oder schwarzen Lederarmbändern mit Mikroperforation und roter Kautschukunterfütterung oder Edelstahlbändern kombiniert.

 

om2

 

Alle Modelle sind mit dem Omega Co-Axial Master Chronometer Kaliber 9908 mit Handaufzug ausgestattet und verfügen über  zwei Federhäuser mit abriebfester DLC-Beschichtung. Der Säulenradmechanismus gewährleistet den akkuraten Betrieb der zahlreichen Funktionen.

Preise
Edelstahl: ab 8.200 €
Bronze-Gold: 13.900 €

Gelesen 532 mal

Schick Verlags KG

Ziehrerplatz 5
A – 1030 Wien
Österreich

Tel.  +43 (0) 1 532 79 00
Fax. +43 (0) 1 532 79 00 14