0 Produkte - 0.00 €
Zum Warenkorb

HUBLOT

Big Bang Unico Sorai

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Mit gezielten und konsequenten Maßnahmen zum Schutz der Nashörner konnte die Wilderei – die größte Bedrohung für Rhinos in Afrika – bis 2020 allmählich eingedämmt werden. In den letzten zehn Jahren sind zwei Drittel der Nashörner im südafrikanischen Kruger-Nationalpark Wilderern zum Opfer gefallen. Der Bestand Schwarzer Nashörner ist im Kruger-Nationalpark dramatisch gesunken und wird heute auf unter 500 Individuen beziffert.

Ende März 2020 schloss Südafrika zudem seine Grenzen, um eine Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Bis dahin hatten tägliche Besucherströme aus dem Ausland die Wilderei im Zaum gehalten. Wegen Personalmangels im Park können Wilderer seither ungestört in diesem weiten Gebiet ihr Unwesen treiben. Dieses plötzliche Versiegen einer nationalen Einnahmequelle zeigt, wie sehr Organisationen zum Schutz der Wildtiere auf private Geldgeber sowie gemeinsame und koordinierte An-strengungen lokaler, internationaler, öffentlicher und privater Akteure angewiesen sind.

411.GX.5220.NR.SOA21 CU HR B

Hublot macht sich seine globale Reichweite zunutze und bekräftigt seine Unterstützung für Kevin Pietersen und dessen Organisation SORAI – Save Our Rhino Africa / India – mit einer Neuauflage der Big Bang Unico SORAI, die den 100 künftigen Besitzern die Möglichkeit gibt, dieses Projekt zum Schutz unseres Planeten mitzutragen. Ein Teil des Verkaufserlöses geht ausschließlich an das größte Nashornschutzgebiet der Welt, Care for Wild, das von SORAI unterstützt wird und den Betrag nach freiem Ermessen einsetzen kann.

411.GX.5220.NR.SOA21 FD HR B

Werk
MHUB 1242 Automatik – 28.800 A/h – Gangreserve 72 Stunden

Gehäuse
Keramik-grün 45mm – Höhe 15.45mm – Boden mit Limitierungsnummer - wasserdicht bis 10 bar

Funktionen
Stunden, Minuten, dezentrale Sekunde, Datum, Chronograph-Flyback

Preis
23.800 €, limitiert auf 100 Stück

 

Gelesen 548 mal

Schick Verlags KG

Ziehrerplatz 5
A – 1030 Wien
Österreich

Tel.  +43 (0) 1 532 79 00
Fax. +43 (0) 1 532 79 00 14