0 Produkte - 0.00 €
Zum Warenkorb

CZAPEK

Faubourg de Cracovie Aventurin

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Die Liebe zum Aventurin ist bei dem Genfer Unternehmen Czapek eine “Dauerbeziehung”. Bereits 2019 hatte Czapek das berühmte Glas mit dem funkelnden Sterneneffekt bei der limitierten Edition ‘Midnight in Geneva’ der Quai des Bergues Kollektion anläßlich der Eröffnung der Czapek-Boutique eingesetzt. Das neue Zifferblatt der Faubourg de Cracovie besteht aus 3 Aventurin-Ziffferblättern mit separaten Stunden- und Minutenzählern.

Czapek_FDC_Aventurine_3D.jpg

“Aventuringlas zu schneiden ist eine echte Herausforderung, da es extrem fragil ist,” sagt Xavier de Roquemaurel, CEO of Czapek & Cie.“Wenn man sich dann noch dafür entscheidet, die Indexe aufzusetzen und das Risiko einzugehen, kleine Risse im Glas zu erzeugen, versteht man sich auf die hohe Kunst, mit Aventurin zu arbeiten.” Bei der Wahl der Minuterie fiel die Entscheidung für gedruckte Minutenmarkierungen, um einen sportlichen Look zu erzeugen.

Wie auch die anderen Modelle der Kollektion Faubourg de Cracovi, hat das neue Modell ein 41.5mm Stahlgehäuse mit integrierten Drückern, die auch als Flankenschutz der Krone dienen. Das Automatik- Kaliber der Spitzenklasse, SXH3, beinhaltet die integrierte Chronographenfunktion, COSC- Zertifizierung und 65 Stunden Gangreserve aus einem Federhaus mit schnellschwingenden 36.000 vph / 5 Hertz.

Die auf 50 Exemplare limitierte Edition wurde erstmalig auf der Watch Time New York (Gotham Hall, 21. Bis 22. Oktober 2022) präsentiert und ist bei Czapek ́s offiziellen Konzessionären, der Czapek Boutique und czapek.com erhältlich.

SXH3_m1vt.jpg

Werk
Caliber SXH3 Automatik COSC - 36.000 A/h - Gangreserve 65 Stunden

Gehäuse
Edelstahl 41,5mm - Saphirglas beidseitig - 5 bar wasserdicht

Funktionen
Stunden, Minuten, dezentrale Sekunde, Datum, Chronograph

Preis
45.250 €

 

Gelesen 370 mal

Schick Verlags KG

Ziehrerplatz 5
A – 1030 Wien
Österreich

Tel.  +43 (0) 1 532 79 00
Fax. +43 (0) 1 532 79 00 14