0 Produkte - 0.00 €
Zum Warenkorb

CZAPEK

Antarctique Passage de Drake S

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

“Size matters”. Weshalb das so ist, zeigt Czapek auf der Watches & Wonders Ausstellung 2022 mit der Einführung der neuen Antarctique Passage de Drake S – einer Neuinterpretation der sportlich-eleganten Antarctique im neuen 38.5mm Stahlgehäuse.

Wie viele der Neuentwicklungen bei Czapek, ist auch die Antarctique S auf die Wünsche der engen Gemeinschaft von Czapek ́s “rare people” zurückzuführen – Sammlern, Shareholdern und Partnern. So war es eine nur logische Entwicklung, dass der erfolgreichen originalen Antarctique im 40.5mm Gehäuse von 2020 eine kleinere Variante folgt.

Czapek_Antarctique_S_Frozen_Star_-_SDT_Kopie.jpg

Um die Balance der Proportionen bei dem kleineren Modell S stimmig zu anzupassen, musste das Gehäusedesign komplett überarbeitet werden, vor allem um das neue Verhältnis von Bauhöhe zum Durchmesser zu berücksichtigen. Das neue 38.5mm Modell hat die gleiche Charakteristik und klare Designsprache wie die größere Variante, nun mit ebenen Seiten und angepasstem Flankenschutz der Krone – Reduzierungen des Designs, die eine optimale visuelle Balance bei dem kleineren Durchmesser ermöglichen. Czapek’s Liebe zum Detail endete nicht bei den visuellen Komponenten, es führte auch zur Reduktion des Gewichts der Uhr, schließlich sollte es zum neuen Durchmesser passen.

Czapek_Antarctique_S_Glacier_Blue_-_AMB03.jpg

Nach der Neugestaltung des Gehäuses, legte Czapek’s Design-Team den Fokus auf die Anpassung des integrierten Stahlbands. Ein geringerer Abstand zum Bandanstoß und die Anzahl der Glieder erforderten auch hier Veränderungen, um die Harmonie zu erhalten. Wie auch das Band des größeren Modells erhält das Band der S seinen Charakter durch die hochpolierten Verbindungsglieder in Form eines “C” im Kontrast zu den mattierten Bandgliedern. Das integrierte Edelstahlband besitzt ein Schnellwechselsystem – in wenigen Sekunden lässt es sich mit dem mitgelieferten Leder- oder Kautschukband austauschen.

Czapek_Antarctique_S_Salmon_-_AMB01.jpg

Die Antarctique Passage de Drake S wird zunächst mit drei verschiedenen Zifferblättern angeboten, alle entstanden in der Kooperation mit dem Zifferblattspezialisten Metalem. Czapek’s ikonisches ‘Stairway to Eternity’ Muster ist präsent bei den Varianten Glacier Blue, Salmon und Frozen Star S (limitiert auf 38 Exemplare).

Das Zifferblatt der limitierten Edition ‘Frozen Star S’ wird aus dem seltensten Edelmetall der Welt gefertigt – Osmium. Der hohe Schmelzpunkt von 3.000°C macht Osmium zu einem Material, das extrem schwer zu bearbeiten ist. Das Ergebnis, herrliche Zifferblattunikate, rechtfertigt den Aufwand: Die eigene Struktur und die natürliche Brillianz ergeben bei kristallisiertem Osmium einen wunderschönen Glanz, der von tiefblau- grauen bis zu blau-weißen Farbtönen reicht.

Werk
Czapek SXH5 Automatik mit Mikrorotr aus recyceltem Platin - 28.800 A/h - Gangreserve 56 Stunden

Gehäuse
Edelstahl 38.5mm - Höhe 10.6mm - Saphirglas beidseitig - verschraubte Krone - wasserdicht bis 12 bar

Funktionen
Stunden, Minuten, Zentralsekunde, Datum

Preis
Salmon: 22.600 €
Glacier Blue: 22.600 €
Frozen Star S: 88.200 €

 

Gelesen 787 mal

Schick Verlags KG

Ziehrerplatz 5
A – 1030 Wien
Österreich

Tel.  +43 (0) 1 532 79 00
Fax. +43 (0) 1 532 79 00 14