0 Produkte - 0.00 €
Zum Warenkorb

BREITLING

Premier Tourbillon Chronograph

Dienstag, 22 November 2022 10:36
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Breitling stellt ein Trio von Ultra-Premium-Chronographen mit massiven Edelmetallen und einem aussergewöhnlichen Tourbillon vor. Jede der drei Uhrenvariationen ist von einem der Breitling Gründer inspiriert. Breitling hat das Manufakturkaliber B21 in enger Zusammenarbeit mit der Spezialmanufaktur La Joux-Perret entwickelt, die damit den ungewöhnlichen Schritt wagt, ein Tourbillon mit einem Chronographen zu kombinieren. Das Ergebnis ist ein absolut unverkennbares Breitling Uhrentrio.

01_Premier B21 Chronograph 42 Tourbillon References LB2120171C1P1_RB2120211G1P1 & JB2120A61B1P1 (from left to right)_CMYK

Edelmetalle und ein gewölbter, offener Gehäuseboden kennzeichnen die Premier B21 Chronograph Tourbillon 42. Sie ist in drei Ausführungen erhältlich, die jeweils nach einem der Gründerväter von Breitling benannt sind. Die Léon Breitling hat ein massives 18-karätiges Rotgoldgehäuse, ein silbernes Zifferblatt und ein braunes, halbglänzendes Alligatorlederarmband. Die Gaston Breitling hat ein massives 18-karätiges Weissgoldgehäuse, ein anthrazitfarbenes Zifferblatt und ein schwarzes Alligatorlederarmband.

Premier B21 Chronograph 42 Tourbillon Gaston Breitling_Ref. JB2120A61B1P1_RGB

Die Willy Breitling hingegen ist eine Vision aus massivem Platin mit einem admiralblauen Zifferblatt und einem schwarzen Alligatorlederarmband. Alle Uhren verfügen dabei über die stilisierten quadratischen Drücker und arabische Ziffern, die für die Premier Linie charakteristisch sind.

Die symmetrische Gestaltung des Zifferblatts, das harmonische Zusammenspiel der Ziffern und die fein abgestimmte Farbgebung bilden eine ideale Balance für den schillernden Mittelpunkt der Uhr, das Tourbillon, welches auf 12 Uhr im Zentrum steht. Die Wölbung des Gehäusebodens aus Saphirglas erlaubt den freien Blick auf das Manufakturkaliber B21, dessen Schwungmasse wie die Rückseite des Tourbillons in kontrastreichem 18-karätigem Gold gehalten sind.

Premier B21 Chronograph 42 Tourbillon Léon Breitling_Ref. RB2120211G1P1_RGB

Werk
Breitling Kaliber B21 Automatik mit Tourbillon – 28.800 A/h – Gangreserve 55 Stunden

Gehäuse
Rotgold, Weißgold oder Platin 42mm – Höhe 15,25mm – Saphirglas beidseitig – wasserdicht bis 10 bar

Funktionen
Stunden, Minuten, dezentrale Sekunde, Chronograph

Preise
Rotgold: 56.000 €
Weißgold: 56.000 €
Platin: 66.000 €

 

Gelesen 1279 mal

Schick Verlags KG

Ziehrerplatz 5
A – 1030 Wien
Österreich

Tel.  +43 (0) 1 532 79 00
Fax. +43 (0) 1 532 79 00 14