0 Produkte - 0.00 €
Zum Warenkorb

BELL & ROSS

BR 01 Cyber Skull Sapphire

Freitag, 17 Dezember 2021 08:29
Artikel bewerten
(5 Stimmen)

Im Jahr 2009 brachte der Uhrmacher, Bell & Ross, seine erste Totenkopfuhr auf den Markt. Seitdem ist die BR 01 Skull Familie auf zehn Modelle gewachsen. Eine Kollektion an Zeitmessern, die bei Sammlern sehr begehrt ist. Im Jahr 2020 wurde diese ikonische Serie mit der avantgardistischen Cyber Skull wiederbelebt.

BellRoss_BR01CYBERSKULLSAPPHIRE1.jpg

Sein facettiertes Design ist ein Sprung in die Zukunft und er war ein durchschlagender Erfolg.
Die neueste Cyber Skull Sapphire ist eine vollständig durchscheinende Version aus Saphir. Dieses technische Material beflügelt diese Ikone der Uhrmacherkunst in das Reich der Transparenz und des Reichtums.

BellRoss_BR01CYBERSKULLSAPPHIRE2_Kopie.jpg

Die BR 01 Cyber Skull Sapphire vereint Design und Uhren Expertise. Diese High-End-Uhr verfügt über ein Automatikwerk BR-CAL.209, welches speziell für diese Uhr entwickelt wurde. Das skelettierte Handaufzugskaliber ist fast unsichtbar und enthüllt einige der interessanten technischen Teile, darunter die Zahnräder. Der Totenkopf ist zwischen zwei Saphirgläsern eingefangen, so dass er in der Luft zu schweben scheint. Die auf "zwölf Uhr" platzierte Federunruh symbolisiert das Gehirn in diesem Schädel.

BellRoss_BR01CYBERSKULLSAPPHIRE3.jpg

Werk
BR-CAL.209. Handaufzug-skelettiert – 28.800 A/h – Gangreserve 48 Stunden

Gehäuse
Saphirglas 43,5mm x 45mm – Saphirglasboden – 3 bar wasserdicht

Funktionen
Stunden und Minuten, Totenkopf bewegt sich beim Aufziehen der Uhr

Preis: 105.000 €  (10 Stück)

 

Gelesen 621 mal

Schick Verlags KG

Ziehrerplatz 5
A – 1030 Wien
Österreich

Tel.  +43 (0) 1 532 79 00
Fax. +43 (0) 1 532 79 00 14