Donnerstag, 19 März 2020 14:12

ARNOLD & SON - Nebula 38 Edelstahl

Artikel bewerten
(3 Stimmen)
In der Nebula 38 Edelstahl kommt die Identität der Schweizer Uhrmachermarke mit englischen Wurzeln Arnold & Son in vollem Umfang zum Ausdruck. Das durchbrochene Uhrwerk knüpft an die große angelsächsische Uhrmachertradition an.

Die verwendeten Entwicklungsverfahren wie auch die Veredelungen sind in hochwertigster Schweizer Qualität verankert. Aufgrund ihres Designs ist sie in einer seltenen Kategorie anzusiedeln: jene der grafischen, harmonischen Skelettuhren.

Die Nebula 38 ist nun auch in einer Edelstahlversion erhältlich. Dieses Kultmodell von Arnold & Son, das bereits in einer Rotgoldversion eingeführt wurde, beschreitet damit neue Pfade. Das skulpturale Uhrwerk ähnelt einem umgekehrten Stern, der in einer perfekten Ordnung explodiert zu sein scheint – sämtliche Brücken zeigen vollkommen symmetrischen Strahlen gleich vom Rand des Zifferblatts ausgehend zur Mitte. In puncto Komplikationen gehört die Nebula 38 mit ihrer Stunden- und Minutenanzeige sowie einer dezentralen Kleinen Sekunde zur Familie der Dreizeigeruhren.

Werk
A&S 5101 Handaufzug – 21.600 A/h – Gangreserve 90 Stunden

Gehäuse
Edelstahl 38mm – Höhe 8,91mm – 3 bar wasserdicht

Funktionen
Stunden, Minuten, dezentrale Sekunde

Preis
13.500 CHF (netto)

Gelesen 243 mal