0 Produkte - 0.00 €
Zum Warenkorb
Donnerstag, 21 Januar 2016 12:24

OMEGA Speedmaster Moonwatch - First Omega in Space

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
First Omega in Space Limited Edition

962 schrieb der Astronaut Walter „Wally“ Schirra Geschichte für OMEGA, als er während der „Sigma 7“-Mission des Merkur-Programmes seine eigene persönliche Speedmaster trug. Als sie am 3. Oktober in den stahlblauen Himmel startete, war dies der Beginn einer langen Geschichte der Weltraumforschung mit dem inzwischen legendären OMEGA Speedmaster Chronographen.
Tatsächlich wurde die Uhr nur zweieinhalb Jahre später offiziell für alle bemannten Missionen zertifiziert. Omega präsentiert mit der Speedmaster „First OMEGA in Space“ eine nummerierte Edition, die den klassischen Look aufnimmt und von Schirras Pioniertat  inspiriert ist.

Das 18 Karat Sedna™ Goldgehäuse basiert auf der ursprünglichen “pre-professional” Speedmaster mit symmetrischen Bandanstößen und dem Seepferdchen-Medaillon von 1962 auf dem Gehäusboden. Darüber hinaus verfügt der Zeitmesser über einen einzigartigen Lünetten-Ring aus brauner Keramik sowie einer Tachymeter-Skala aus mattiertem Chromnitrid. Dieser dunkle Braunton findet sich auch bei den PVD-beschichteten Hilfszifferblättern und der Minutenskala wieder, die ein opal-silbernes Ziffernblatt umgibt; die Stunden-Idizes sind aufgesetzt und aus 18 Karat Sedna™ Gold.  Auch die Zeiger sind aus 18 karätigem Sedna™ Gold und weisen eine Mischung aus „Alpha“- und „Baton“-Design auf.

Werk
Omega Kaliber 1861 Handaufzug

Gehäuse
Sedna-Gold 39,7mm - 5 bar wasserdicht

Funktionen
Stunden, Minuten, dezentrale Sekunde, Chronograph

Ref. 311.63.40.30.02.001R

Preis
14.600,- €
Gelesen 1712 mal