0 Produkte - 0.00 €
Zum Warenkorb
Freitag, 20 April 2018 09:37

TUDOR - Black Bay GMT

Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Tudor führt bei der Black Bay mit einer neuen GMT-Funktion die Weltzeit ein. Neben einer markanten Lünette in Bordeaux und Blau ist dieses Modell außerdem mit einem neuen Manufakturwerk ausgestattet. Erkennbar an ihrer drehbaren Lünette, die ihre Farbgestaltung in Tiefblau und Bordeaux von anderen Modellen der Black Bay Linie – jetzt allerdings in einer matten Variante – ableitet, ist die Black Bay GMT auch eine Hommage an die Anfänge dieser Uhrfunktion.

Die zusätzlichen Zeitzonen werden durch einen roten Snowflake-Zeiger, das unverkennbare Gestaltungsmerkmal von Tudor, angezeigt, der das Zifferblatt innerhalb von 24 Stunden einmal umrundet, sowie durch eine in beide Richtungen drehbare Lünette, die ebenfalls auf 24 Stunden kalibriert ist. Der bordeauxfarbene Abschnitt zeigt die zwölf Stunden am Tag und der blaue Abschnitt die Stunden in der Nacht.

Tudor hat für das Modell Black Bay GMT ein neues Manufakturkaliber mit der Referenz MT5652 entwickelt. Bei der Gestaltung standen Robustheit, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit im Mittelpunkt. Gleiches gilt für die große Unruh mit variabler Trägheit, die durch eine solide Brücke mit Zweipunktbefestigung an ihrem Platz gehalten wird.

WERK                     
Manufakturkaliber MT5652 C.O.S.C. automatischer Aufzug - 28.800 A/h - Werkdurchmesser 31,8mm - Werkhöhe 7,52mm - Gangreserve 70 Stunden

GEHÄUSE
Edelstahl satiniert-poliert 41mm - verschraubte Krone - beidseitig drehbare Lünete mit 48 Einkerbungen, Zahlenscheibe aus mattbordeauxfarben und mattblau eloxiertem Aluminium - Saphirglas - wasserdicht bis 20 bar

FUNKTIONEN
Stunden, Minuten, Zentralsekunde, Datum, 2. Zeitzone

PREISE
3.350 € bis 3.650 €

Gelesen 541 mal